Kräuterbuschen oder Kräuterstrauß binden

Am 15.August  ist Mariä Himmelfahrt.An diesem Tag werden bestimmte Heilkräuter zu Bündeln Im Süddeutschen Raum Kräuterbuschen genannt gebunden und diese können im Gottesdienst geweiht werden. Die geweihten Kräuter wurden und werden in Haus und Staall meist ander Wand  angebrachtMan benutzte sie im laufe des Jahres um aus ihnen Tee s zu Heilzwecken zuzubereiten. Krankem Vieh wurden geweihte Kräuter ins Futter gemischt, geweihtes Getreide dem neuen Saatgut beigemischt.