Imkerei

Veröffentlicht in

Zur Zeit imkern wir mit ca 20 Bienenvölkern in Trogbeute, das ist eine langgestreckte Einraumbeute für bis zu 20 DN – Rähmchen. Die Beuten ( Bienenbehausungen ) und Stände stehen zum Teil recht nah am Haus – so geht selten ein Schwarm verloren.

Varroabehandlung machen wir ausschließlich mit organischen Säuren (Ameisensäure), die Beutenmaterialien sind Holz und Weichfaserplatten. Eine Biozertifizierung entfällt bei der jetzigen Betriebsgröße wegen Unwirtschaftlichkeit.

Sollten Sie Interesse an der Bienenhaltung haben können Sie gerne mal mit reinschnuppern. Von Frühjahr bis Sommer  werden die Völker im Wochenrhytmus überarbeitet – einfach anrufen, vorbeikommen und mitmachen.

Im Frühjahr arbeiten wir fast ausschließlich an Blüten- oder Fruchttagen (nach Maria Thun) an den Völkern, das kann die Terminierung durchaus erleichtern.

Unsere Imker-Kurse auf einen Blick:

Imkerei auf dem Scheffehof in Kirchbracht

Imkerei auf dem Scheffehof in Kirchbracht

Mysterium Honigbiene am 25.04.2020 von 10:00 – 15:00 Uhr , 38,00€

Einsteiger-Workshop für Interessent-innen der Bienenhaltung mit Völkerschau und Arbeitspraktiken

Mysterium Bienenvolk am 29.05.2020 von 10:00 – 15:00 Uhr, 38,00€

Einsteiger-Workshop für Interessierte der Bienenhaltung mit Völkerschau und Arbeitspraktiken.

 

 


Juli

Bienenschnupperkurs am 01.07.2020 &  04.07.2020 von 10:00 – 13:00 Uhr Erwachsene 5,00€ ; Kinder  frei.

 Das kleine Wunder Bienenvolk. Ferienimkerei für Kinder am  08.07.2020 von 10:00 – 13:00 Uhr & am 14.07.2020 von 14:00 – 17:00 Uhr; Erwachsene 5,00 €  ,Kinder frei.

 

Einblicke in das Leben der Honigbiene für Familien mit Kindern.